Advertisement
  1. Game Development
  2. Business

Die 5 wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihr Flash-Spiel sponsern

Scroll to top
Read Time: 22 min

German (Deutsch) translation by Katharina Grigorovich-Nevolina (you can also view the original English article)

Obwohl Indie-Flash-Spiele als eigenständige Desktop- oder mobile Apps verkauft oder mit In-Game-Käufen gestartet werden können, erfolgt die traditionelle Art, mit ihnen Geld zu verdienen, über Sponsoring. In diesem Fall vereinbaren Sie mit einem Unternehmen, das Branding Ihres Spiels zu Ihrem Spiel hinzuzufügen, um die Spieler auf ihre Website zu leiten, oder eine benutzerdefinierte Version des Spiels für dieses Unternehmen zu erstellen.

In diesem Handbuch werde ich Ihnen den Prozess des Sponsorings eines Flash-Spiels und die vielen Überlegungen erläutern, die Sie dabei berücksichtigen sollten.

Hinweis: Dieses Tutorial wurde aus der Sicht eines Flash-Spieleentwicklers geschrieben. Mit der zunehmenden Beliebtheit von HTML5- und Unity-Spielen stellen Sie jedoch möglicherweise fest, dass viele der gleichen Ansätze für diese Plattformen funktionieren.


1. Verwenden von FGL vs Going Private

FGL (früher bekannt als Flash Game License) ist ein Online-Marktplatz, auf dem Gamedevs ihre Spiele hochladen, Feedback erhalten und sie für Sponsoring bereitstellen können. Sponsoren durchsuchen den Katalog der vom Benutzer hochgeladenen Spiele und geben bei Interesse ein Gebot ab. Die Entwickler wählen dann aus, welches Gebot sie annehmen möchten (falls vorhanden), und FGL erhält eine Provision von 10% (die je nach Deal entweder vom Entwickler oder vom Sponsor gezahlt werden kann).

Die Alternative zu FGL besteht darin, Verlage (d. h. Sponsoren - die Eigentümer der Websites, auf denen Sie veröffentlicht werden möchten) direkt zu kontaktieren und die Angebote selbst einzurichten.

Schauen wir uns die Vor- und Nachteile jedes Ansatzes an:

Verwenden von FGL

Vorteile:

  • Es gibt klare Vertragsbedingungen.
  • Sie erhalten die Unterstützung von FGL-Mitarbeitern, die Ihnen beim Verkauf Ihres Spiels helfen (dies kann durch einen Agenten geschehen, der Ihr Spiel speziell weiter fördert).
  • Es gibt eine großartige Community auf der Website.
  • Der Feedback-Service ist sehr praktisch.
  • Sie können nützliche Statistiken von Spielen von Sponsoren sehen.
  • Der Service ist personalisiert.
  • Das Teilen Ihres Spiels ist sicher - es ist äußerst ungewöhnlich, dass ein Spiel gestohlen wird.
  • Das schwebende Symbolbewertungssystem hilft Ihnen dabei, Ihre Symbole zu verbessern (diese sind wichtig, damit Spieler und Sponsoren Ihr Spiel wahrnehmen).
  • Sie können Spielerfeedback erhalten, bevor Sie Ihr Spiel für Sponsoren sichtbar machen.
When browsing the forums, users are encouraged to vote for the best icon of a random pair, to help developers decide which to use.When browsing the forums, users are encouraged to vote for the best icon of a random pair, to help developers decide which to use.When browsing the forums, users are encouraged to vote for the best icon of a random pair, to help developers decide which to use.
Beim Durchsuchen der Foren werden Benutzer aufgefordert, für das beste Symbol eines zufälligen Paares zu stimmen. Diese Informationen werden an die Entwickler der Spiele weitergegeben, um ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche sie verwenden möchten.

Nachteile:

  • Es mangelt an Follow-up-Unterstützung.
  • Sie müssen die Provision von 10% auf Umsatz und Einnahmen aus über FGL getätigten Geschäften berücksichtigen.
  • Das Warten auf Gegengebote und andere Gebote kann ein langsamer Prozess sein.

Tipp: Wenn Sie über FGL verkaufen, ist es immer noch eine gute Idee, private E-Mails an Sponsoren zu senden, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Bei Angry Bees, die ich über FGL verkauft habe, gab es lange Wartezeiten für Gebote und es war ein langsamer Prozess - der Verkauf dauerte über einen Monat. Die Community gab jedoch gutes Feedback und FGL unterstützte in gewissem Maße.

Für mein Spiel Physics Robbery hat FGL nie eine Provisionszahlung vom Sponsor erhalten. (Sie sagten, sie würden für uns bezahlen, aber indem sie es aus unserer Zahlung herausnehmen - verwirrend, aber weil der Programmierer keine Zahlungen senden kann.) Der Sponsor wurde von uns privat zu FGL gebracht.

Privat werden

Vorteile:

  • Sie gewinnen Publisher-Kontakte.
  • Sie haben mehr Kontrolle über den gesamten Prozess.
  • Normalerweise wird weniger gewartet.
  • Sie werden sich proaktiver fühlen!
  • Es sind keine Provisionsgebühren zu zahlen.
  • Sie können eine persönliche Note hinzufügen.

Nachteile:

  • Es ist weniger sicher (Sie erhalten nicht die integrierte Sicherheit von FGL, um Diebstahl zu verhindern).
  • Es besteht eine größere Chance, dass Sie betrogen werden, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun.
  • Es erfordert gute Kommunikationsfähigkeiten.
  • Ohne Anwalt können die vereinbarten Bedingungen etwas unspezifisch sein.

Jay Armstrong und ich haben Super Adventure Pals im Privatverkauf verkauft. Aus dieser Erfahrung haben wir viele neue Kontakte gewonnen.


2. Präsentation

Die Präsentation ist ein sehr wichtiger Teil des Verkaufsprozesses eines Spiels. Dies verbessert den wahrgenommenen Wert des Spiels für die Sponsoren und erhöht Ihre Chancen auf einen höheren Verkauf.

Anhänger

Trailer sind eine gute Möglichkeit, Sponsoren in kurzer Zeit den Inhalt und das allgemeine Gefühl eines Spiels zu zeigen. Sie lassen den Sponsor wissen, was im Spiel enthalten ist, während sie das Qualitätsspiel veranschaulichen. Ihr Trailer sollte daher alle Hauptinhalte und Funktionen des Spiels enthalten.

Ich empfehle außerdem, Entwickler-Credits und einen Platzhalter "Brought to you by: sponser.com" für das Branding des potenziellen Sponsors hinzuzufügen. Es sollte heißen: "Schau dir all diese großartigen Dinge in meinem Spiel an", ohne dass der Sponsor das ganze Spiel durchspielen muss, um alles zu finden.

Grundlagen im Spiel

Sponsoren und allgemeine Spielehersteller haben einen Standard, nach dem sie Spiele veröffentlichen. Sie werden erwarten, dass alle Spiele Folgendes haben:

    • irgendeine Art von Anweisungen
    • eine Stummschalttaste
    • ein Preloader

Weitere optionale (aber empfohlene) Funktionen sind:

      • eine Hilfeschaltfläche
      • eine Pause-Taste
      • Spiele speichern
      • Sponsoring Branding Platzhalter

Branding-Platzhalter bestehen normalerweise aus generischem "sponsor.com" -Branding auf den wichtigsten Elementen der Benutzeroberfläche des Spiels, z. B. Menüs und Preloader-Bildschirmen. Wenn Sie diese nicht angeben, kann dies einen schlechten Eindruck beim Sponsor hinterlassen und dessen wahrgenommenen Wert für das Spiel verringern.

Aaron vom FGL-Team sagt:

Ich rate Entwicklern oft, das Sponsoring von Platzhalter-Sponsoren in ihren Spielen zu implementieren. Nicht weil es einen Mehrwert schafft, sondern weil ich denke, dass es für die Entwickler wichtig ist, zu entscheiden, wo sie das Branding integrieren möchten, bevor sich die Sponsoren für sie entscheiden.

An example of generic "sponsor.com" branding we forgot to take out of the viral launch of Super Adventure Pals!An example of generic "sponsor.com" branding we forgot to take out of the viral launch of Super Adventure Pals!An example of generic "sponsor.com" branding we forgot to take out of the viral launch of Super Adventure Pals!
Ein Beispiel für das generische "Sponsor.com"-Branding, das wir vergessen haben, aus dem viralen Start von Super Adventure Pals herauszunehmen!

Kommunikation mit Sponsoren

Der ursprüngliche Kontakt mit Sponsoren erfolgt häufig per E-Mail. Dies geschieht normalerweise durch Senden eines "Pitch" Ihres Spiels.

Wenn ich Sponsoren zum ersten Mal wegen eines Spiels kontaktiere, folge ich normalerweise diesem Format:

      • Titel der E-Mail: "SPONSORSHIP - Name des Spiels"
      • Begrüßung: "Hey [Sponsor Name]" - Lassen Sie es so aussehen, als wäre es nicht nur ein Kopieren und Einfügen.
      • Intro: Erklären Sie, warum Sie Kontakt mit ihnen aufnehmen, um welche Art von Spiel es sich handelt und was die Spieler tun können.
      • Spiel-URL: Link zum Spiel - Stellen Sie beim Hochladen Ihres Spiels sicher, dass Sie die Website gesperrt haben und es privat ist!
      • Trailer-URL: Eine öffentliche Version ist normalerweise am besten, aber wenn es wahrscheinlich ist, dass Sie nicht viele Ansichten haben, ist es möglicherweise besser, einen privaten Link zu verwenden. Es ist eine gute Idee, sicherzustellen, dass der Trailer HD ist, und über die Share-Optionen auf YouTube auf die HD-Version zu verlinken.
      • Spielfunktionen: Fakten zum Spiel ("es hat 50 Levels" usw.).
      • Letzte Bemerkung: Nur so etwas wie "Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören" und Ihren Namen, wie "Grüße, Julian". Lassen Sie sie wissen, wer sie kontaktiert.

Erwähnen Sie keinen Preis, es sei denn, Sie bieten einen günstigen Preis an, um ihn schnell zu verkaufen. Beachten Sie außerdem, dass die Hälfte der Sponsoren, die Sie per E-Mail kontaktieren, Sie möglicherweise nicht zurückmeldet. Sie sollten also nicht beleidigt sein, wenn dies nicht der Fall ist.

Wenn ich ein Spiel verkaufe, versende ich normalerweise einen ersten Stapel E-Mails und dann einen weiteren Satz, sobald ich ein paar Gebote und Angebote habe. Ich würde nicht empfehlen, einen Sponsor zu oft zu kontaktieren, aber manchmal gehen E-Mails, die Sie versenden, einfach in den Posteingängen verloren. Haben Sie also keine Angst, einen anderen zu senden, wenn Sie keine Antwort erhalten.

Ich fragte Jay, warum es so wichtig ist, gute Beziehungen zu Sponsoren aufzubauen. Hier ist was er sagte:

Sie sind Menschen und Sie werden sie vielleicht eines Tages treffen - besonders wenn Sie zu FGS oder GDC gehen! Die Beziehung sollte für beide Seiten von Vorteil sein - tun Sie alles für sie, seien Sie verständnisvoll und unter keinen Umständen unhöflich. Brennen Sie keine Brücken. Dies ist eine sich schnell verändernde Branche, und kleine Unternehmen können sehr schnell zu großen Unternehmen werden.

Mit meinem ersten Spiel Super Wicked Awesome begann ich mit Armor Games zu kommunizieren. Sie haben das Spiel nicht gesponsert, aber durch das Aufbauen einer Beziehung konnte ich seitdem bei fast jedem Spiel mit ihnen zusammenarbeiten!

Sponsoren sind sehr beschäftigte Menschen; machen Sie es ihnen so einfach wie möglich, Ihr Spiel zu sehen. Ich habe festgestellt, dass ein YouTube-Trailer, der die Hauptfunktionen Ihres Spiels zeigt, den Sponsoren nicht nur viel Zeit spart, sondern auch sicherstellt, dass sie alle gewünschten Dinge sehen. Haben Sie einen tollen letzten Boss? Erwarten Sie nicht, dass ein Sponsor 45 Minuten lang spielt, um es zu sehen - er hat hundert andere Spiele, die er auschecken muss. Machen Sie ihnen das Leben leichter.

Trotzdem - nehmen Sie sich Zeit! Wenn Sie ein Angebot erhalten, warten Sie einen Tag und denken Sie darüber nach. Seien Sie ehrlich: Wenn Sie darauf warten, von anderen Sponsoren zu hören, sagen Sie es! So funktioniert das Geschäft und jeder ist sich dessen bewusst - wer weiß, Sie könnten einen Bieterkrieg auslösen.

Geben Sie Ihren Namen ins Spiel

Ich habe einen großen Fehler mit meinen Originalspielen Copy N 'Paste, Vom Mond gefallen und Launch to the Moon gemacht, die ich jeweils privat an Verlage verkauft habe. Die Sponsoren haben im Grunde alle Credits entfernt, die das Spiel von mir gemacht hat, und das Spiel unter ihrem eigenen Namen veröffentlicht. Dies führte dazu, dass sie eine Gutschrift für das Spiel erhielten, obwohl sie es nicht geschafft hatten.

Dies bedeutete wiederum, dass viele andere Spieleentwickler meine Spiele nicht kannten und dass sie keine Ahnung hatten, wer ich war, wenn ich einem Sponsor einen Namen nannte.

Um ein erfolgreicher Big Player in der Flash-Spielebranche zu sein, müssen Sie sich mit Ihren Spielen vermarkten. Verwenden Sie Begrüßungsbildschirme mit Symbolen mit Ihrem Logo und einem Link zu Ihren Websites. Betten Sie sich in das Spiel ein. Dies ermöglicht mehr Einnahmen durch Klicks auf Ihre Website und erhöht den wahrgenommenen Wert Ihres Spiels.

Okay, das bedeutet nicht, dass wenn Sie ein schlechtes Spiel machen, es für eine Menge gesponsert wird, weil es einen bestimmten Namen hat, aber es kann einem guten Spiel helfen, ein höheres Sponsoring zu bekommen. Es ist wie beim Kauf von Kleidung: Sie werden kein super hässliches Hemd kaufen, weil es eine so und so Marke ist, aber Sie können wegen seiner Marke mehr für ein anständiges Hemd bezahlen.

Wenn Sie ein anerkannter Spieleentwickler sind, wissen Sponsoren, dass Sie mehr Spiele machen werden - und je mehr Spiele Sie machen, desto mehr Spieler klicken sich auf Ihre Website durch, was möglicherweise zu ihren Spielen zurückführt. Dies mag eine Überlegung für Sponsoren sein, aber ehrlich gesagt ist es kein Verkaufsargument.

Der erste Eindruck eines Spiels

Der erste Eindruck ist sehr wichtig: Wenn Sie einem Spieler einen schlechten ersten Eindruck von Ihrem Spiel vermitteln, bereiten Sie sich darauf vor, in einer feurigen Explosion von Explosionen zu explodieren.

Mit Super Adventure Pals haben wir das Spiel in einer Zwischensequenz gestartet und sind dann mit supereinfachen Anweisungen direkt ins Spiel gekommen. Wir haben eine Weile damit verbracht, den anfänglichen Spielinhalt zu polieren, da dies die Spieler ansprechen wird. Deshalb haben wir uns darauf konzentriert, ihn sofort interessant zu machen und den Spielern den Einstieg zu erleichtern.

Versuchen Sie, die Hauptmechanismen des Spiels - wie z. B. Aufsteigen, Kämpfen, Sammeln usw. - innerhalb der ersten Minuten vorzustellen. Warten Sie nicht zu lange, um neue Inhalte in das Spiel einzuführen, aber überwältigen Sie den Spieler nicht mit Inhalten.

Feedback erhalten

Das Erhalten von Feedback ist ein entscheidender Bestandteil des Spielemachens. Wenn sich Ihr Spiel nicht an das Feedback anpassen kann, schlägt es möglicherweise fehl.

Es ist wichtig, auf Feedback zu hören - nimm es nicht persönlich! Wenn Sie nach Sponsoring suchen, stellen Sie sicher, dass Ihr Spiel poliert ist und gut auf Fehler und Mängel im Spiel getestet wurde. Jays Feedback dazu war:

Treten Sie zurück und seien Sie ehrlich zu sich selbst. Die Chancen stehen gut, dass das Spiel verbessert werden muss und je selbstkritischer Sie sein können, desto besser wird Ihr Spiel.

Lassen Sie Freunde, die keine Spiele sind, es spielen und befolgen Sie ihre Ratschläge. Ich habe kürzlich den 'Freundin-Test' entwickelt. Meine Freundin hatte noch nie einen Xbox-Controller in ihrem Leben und denkt, dass Super Mario ein italienisches Restaurant ist - aber wenn sie mein Spiel spielen und verstehen kann, dann weiß ich, dass es klar, zugänglich und intuitiv gestaltet ist.

FGL ist ein großartiger Ort, um zu hören, was die Leute denken, und ich kann es nur empfehlen, um loszulegen.

Bringen Sie Ihre Spieler/Fans nicht zum Betatest. Ich habe das mit Kit & The Octopod gemacht und sie haben es als Chance angesehen, das Spiel früh zu spielen. Obwohl ich ein paar gute Ratschläge bekommen habe, hat sich die überwiegende Mehrheit nicht die Mühe gemacht, das Feedback-Formular auszufüllen. Dummerweise dachten wir, dass das Spiel in Ordnung war, und starteten - nur um zu meinem Entsetzen festzustellen, dass es voller Fehler war!

Ich empfehle FGL auch dringend, um Feedback zu Ihren Spielen zu erhalten. Andere Spieleentwickler und Spieler werden das Spiel spielen, und Spieleentwickler können bei kleinen Dingen sehr kritisch sein.

Sie können auch First Impressions kaufen - zahlen Sie 1 US-Dollar, und ein anonymer Internetbewohner spielt Ihr Spiel fünf Minuten lang und gibt Ihnen seine Gedanken dazu. Diese bieten manchmal wertvolle Informationen, und jede Charge von ihnen hat normalerweise mindestens eine gute Bewertung, aber sie können ein bisschen ein Hit-and-Miss sein und sagen Ihnen oft nur, was Sie hören möchten.

Polieren

Polnisch, polnisch und polnisch - eine goldene Regel, um aus Ihrem Spiel ein großartiges Spiel zu machen. Polieren kann sich auf das Bereinigen und Hinzufügen von Inhalten zu Ihrem Spiel beziehen, die nur die Unebenheiten und Schluckaufe in Ihrem Spiel ausgleichen, die ansonsten einen schlechten Eindruck hinterlassen könnten.

Wenn ich für ein Spiel poliere, konzentriere ich mich normalerweise nur auf den ersten Eindruck, den es vermittelt, und versuche, die Dinge in dieser Zeit ein bisschen saftiger und aufregender zu machen. Polnisch basiert normalerweise auf dem Feedback anderer und Ihrer persönlichen kritischen Analyse des Spiels. Durch Polnisch sollten Sie jedoch darauf abzielen, den Spieler konsequent einzubeziehen. Wenn etwas so aussieht, als ob es etwas tun sollte, dann sollte es es tun.

Daniel McNeely (Gründer und Inhaber von Armor Games) erwähnte in einem Podcast mit Super Indie Pals: "Ich bin ein großer Fan von Politur" und sagte weiter, es sei eines der wichtigsten Dinge, nach denen er in einem Spiel sucht. Er sprach von "ständig eine Geschichte erzählen, egal in welchem Teil des Spiels Sie sich befinden" und der Idee, alles miteinander zu verbinden und in Verbindung zu halten.

Super Indie Pals Folge 1

3. Primär (nicht exklusiv) vs Exklusiv

Zunächst einige Definitionen:

Ein primäres Sponsoring ist eine Vereinbarung, bei der die allgemeine, verteilte Version des Spiels mit dem Branding des primären Sponsors veröffentlicht wird. Der Entwickler kann weiterhin Sitelocks - zusätzliche Versionen des Spiels, die für eine bestimmte Website oder ein bestimmtes Portal spezifisch sind - mit ihrem Branding an andere Sponsoren verkaufen, obwohl es in der Regel eine Exklusivitätsperiode gibt, bevor sie dies tun können.

Dies gibt Ihnen normalerweise mehr Freiheit über Ihre Begrüßungsbildschirme und führt zu höheren Ansichten für Ihr Spiel insgesamt. Es ist auch gut, um Sponsorenkontakte über den Verkauf von Sitelocks zu erhalten.

Ein exklusives Sponsoring ist eine Vereinbarung, bei der es nur eine Version des Spiels mit dem Branding eines Sponsors gibt, die sich normalerweise ausschließlich auf der Website dieses Sponsors befindet - keine allgemeine Verbreitung zulässig. In diesem Fall können Sie keine Sitelocks verkaufen!

Welche Lizenz sollten Sie nehmen?

Jay Armstrong schreibt:

Manchmal funktioniert eine Kombination aus primären und nicht exklusiven Angeboten besser als ein direktes exklusives Angebot - selbst wenn Sie keine nicht exklusiven Angebote auf dem Tisch haben, können sie kommen!

Manchmal kann Geschwindigkeit wichtig sein. Wenn Sie eine Mietzahlung haben, ist es manchmal besser, auf das eine oder andere zu verzichten, um sicherzustellen, dass Sie ein Dach über dem Kopf haben.

Unterschätzen Sie nicht die zusätzliche Zeit für die Implementierung von nicht exklusiven und APIs. Dies kann zwischen einer Stunde und einigen Tagen liegen. Sie müssen entscheiden, ob Ihre Zeit besser für die Arbeit an Ihrer nächsten brillanten Kreation verwendet werden kann.

Ich würde vorschlagen, von Anfang an daran zu denken, dass Sie Sponsor-Links und Begrüßungsbildschirme austauschen möchten. Halten Sie den Sponsor-Link in einer statischen Variablen, die Sie leicht ändern können, und lassen Sie nach Möglichkeit Platz für die Sponsor-Logos.


4. Verkaufen

Nachdem Sie Ihr Spiel zum Verkauf bereit haben, sollten Sie eine große Liste von Sponsoren zusammenstellen, mit denen Sie Kontakt aufnehmen werden.

Normalerweise kontaktiere ich zunächst meine Favoriten und wende mich dann an die weniger bekannten Sponsoren. Grundsätzlich möchten Sie so viele Sponsoren wie möglich kontaktieren. Je mehr Leute suchen, desto höher kann der Preis sein.

Ich empfehle, Armor Games, MoFunZone, MAD.combored.com, Bigdino, Not Doppler, Game Pub (besitzt einige Spielhallen), Newgrounds, Kongregate (obwohl ich nie eine Antwort erhalten habe), Kizi, Spil Games, Addicting Games zu kontaktieren , MochiGames, Miniclip und Adult Swim.

Gebote und Angebote

Wenn Sie nun nach Sponsoring suchen, möchten Sie so viele Sponsoren wie möglich interessieren. Dies ist die Basis, um mehr Nachfrage zu schaffen.

Denken Sie wie bei eBay: Wenn mehr Leute auf etwas bieten, wird der Preis höher ausfallen. Wenn mehr Sponsoren das Spiel wollen, wird es mehr Wettbewerb und mehr Nachfrage dafür geben. Dies bedeutet auch, dass Sie mehr Auswahl über Ihre Gebote haben und sicherer mit Sponsoren verhandeln können.

Den Wert Ihres Spiels kennen

Bei Verhandlungen mit Sponsoren werden Sie normalerweise vom Sponsor gebeten, einen Preis anzugeben. Dies ist eine Taktik, mit der versucht wird, Entwickler dazu zu bringen, ihr Spiel zu unterbieten. Wenn Sie also einen Preis für Ihr Spiel festlegen, ist es wichtig, dessen Wert zu kennen.

Es ist viel besser, zu viel zu verkaufen als zu wenig zu verkaufen. Ein Unterverkauf eines Spiels bedeutet auch, dass Ihre wahrgenommene Qualität des Spiels nicht der des Sponsors entspricht, und dieser versucht möglicherweise, Sie von diesem Angebot abzubringen. Wenn Sie einen hohen Preis für ein Spiel nennen und sie am Ende 5.000 US-Dollar von diesem Preis abziehen, werden sie denken, dass sie ein gutes Geschäft machen, da das Spiel höher bewertet wurde.

Wenn ein Sponsor interessiert ist, sollte er sich nicht zu sehr von Ihrem Angebot abschrecken lassen. Das schlimmste Szenario ist, dass sie nicht auf Ihre E-Mail antworten, aber wenn sie interessiert sind, bieten sie normalerweise an, stattdessen ein Sitelock zu kaufen. Für Super Adventure Pals diskutierten Jay und ich, was ein Preis wäre, der unsere Bemühungen wert wäre und wie viel wir davon wollten, im Vergleich zu dem, was es wert war. Eine gute Methode ist es, sich für die niedrigste Zahl zu entscheiden, für die Sie verkaufen möchten, und darüber hinaus alles anzustreben.

Mein durchschnittlicher Verkaufspreis liegt bei 8.000 US-Dollar, aber das liegt daran, dass ich sowohl kleinere Low-Budget-Spiele als auch Big-Budget-Spiele mache. Der aktuelle Durchschnittspreis von FGL (Mai 2013) für verkaufte Spiele beträgt 1.410 USD. Ich habe gesehen, dass Flash-Spiele zwischen 100 und 50.000 US-Dollar verkauft wurden, daher gibt es eine ganze Reihe von "vernünftigen" Preisen!

Ich habe Jay auch nach seiner Meinung zu diesem Thema gefragt. So antwortete er:

Dies ist wahrscheinlich die schwierigste Regel. Die Entwicklungszeit ist nicht mit dem Spielwert korreliert. Genres kommen in und aus der Mode (siehe alle Kingdom Rush-Klone da draußen); Timing ist leider wichtig.

Wie lange wird dein Spiel dauern - können die Leute immer wieder darauf zurückkommen? Oder ist es ein One-Shot-Abenteuer? Wenn Ihr Spiel ein wenig "anders" oder ungewohnt ist, sind die Leute möglicherweise nicht bereit, ein Risiko einzugehen. Ich hatte ein bisschen Probleme mit meinem Spiel Castle Commander - nicht so anders, wie Sie vielleicht denken, aber anders genug, um es den Sponsoren schwer zu machen, vorherzusagen, wie erfolgreich es wahrscheinlich sein würde und wie viel sie daher ausgeben wollten.

Sie werden es die ersten Male falsch verstehen. Ich habe zweifellos einige meiner ersten Spiele völlig unterverkauft, aber zu diesem Zeitpunkt halte ich es für äußerst wertvoll, sich zu etablieren. Nur durch Erfahrung werden Sie beginnen, den Wert dessen, was Sie schaffen, in den Griff zu bekommen.

Dies bringt mich zu meinem nächsten Punkt ...

Performance Deals

Performance Deals sind eine großartige Möglichkeit, um auf den Erfolg Ihres Spiels zu setzen. Oft wird Ihnen ein bedingter Bonus angeboten, z. B. "50 US-Dollar, wenn Sie auf der Startseite von Kongregate landen" für kleinere Spiele oder zusätzliches Geld, je nachdem, wie viele tausend Aufrufe das Spiel erhält.

Aus persönlicher Erfahrung empfehle ich, einen Deal zu machen, der dazu ermutigt, ein Ziel zu erreichen und das Ziel zu übertreffen. Auf diese Weise werden Sie belohnt, wenn es die Erwartungen übertrifft. Ein Beispiel hierfür wäre ein Deal wie "1.000 US-Dollar pro Million Aufrufe höher als die erwarteten 10 Millionen Aufrufe". Wir haben etwas in dieser Richtung (aber in kleinerem Maßstab) für Super Adventure Pals angeboten bekommen.

Sitelocks

FGL beschreibt ein Sitelock folgendermaßen:

Dies ist die häufigste Form der nicht exklusiven Lizenz und mit der Primärlizenz kompatibel. Dies kann viele Formen annehmen, z. B.: API-Integration, Entfernen von In Game-Anzeigen, Entfernen / Ersetzen des ursprünglichen Sponsoren-Brandings, Entfernen externer Links und das erneute Skinnen des Spiels oder Ändern von Spielelementen.

Sitelocks sind sehr wichtig, wenn Sie den Weg des primären Sponsorings beschreiten - sie sind der Grund, warum Sie diesen Weg beschreiten. Sitelocks können durch Kontaktaufnahme mit Sponsoren und Angebot eines Sitelock-Verkaufs erworben werden. Der Wert eines Sitelocks nimmt normalerweise mit der Zeit ab. Sie sind am wertvollsten bei der erstmaligen Veröffentlichung von Viren. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, zu versuchen, Ihre Sitelocks zu erreichen, bevor Sie ein primäres Angebot annehmen oder das Spiel veröffentlichen. Es ist jedoch einfacher, Sitelocks zu erhalten, sobald Ihr Spiel eine Kongregate- oder Newgrounds-Punktzahl aufweist.

Sie können so viele Sitelocks verkaufen, wie Sie möchten. Behalten Sie also Ihre E-Mails im Auge. Schauen Sie sich die beliebten Publisher Ihrer vorherigen Spiele an und kontaktieren Sie sie, wenn sie noch kein Sitelock für Ihr neuestes gekauft haben.

Das Wartespiel

Wenn Sie Ihr Spiel verkaufen, werden Sie viel auf E-Mail-Antworten warten (und Ihren Browser manuell aktualisieren). Ich fragte Jay Armstrong, was er darüber denke. Er gab einige Tipps, wie man in dieser Zeit stark und proaktiv sein kann:

Als wir Super Adventure Pals beendet haben, sah es wirklich so aus, als wäre niemand bereit, es zu sponsern. Es hatte ein paar ähnliche Spiele gegeben, die gefloppt waren, und so waren viele Leute nicht bereit, ein Risiko einzugehen.

Nach ein paar (zu vielen) Wochen hohlen Terrors und wütenden E-Mails hatten wir jedoch endlich jemanden, der es wollte. Danach änderte sich alles. Ein Angebot auf dem Tisch zeigt anderen Sponsoren, dass das Spiel ihre Zeit wert ist.

Das Warten auf das Hören kann ein beängstigender Prozess sein. Ich bin mehr als ein paar Nächte ohne ein Augenzwinkern gegangen. Sie wissen, dass Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren sollten, aber stattdessen verbringen Sie Ihre ganze Zeit damit, Ihre E-Mails zu aktualisieren und darauf zu warten, eine Antwort zu erhalten.

Ich denke, es ist wichtig, immer zu wissen, "was als nächstes" in Bezug auf Projekte kommt.

Nach meiner Erfahrung hätten wir Angry Bees beinahe für einen relativ geringen Betrag verkauft, weil es eine Weile gewartet hatte und wir niemanden dazu bringen konnten, dieses erste hohe Gebot abzugeben (was oft ein Problem ist). Wir waren kurz davor, ein niedriges Angebot anzunehmen, aber wir hielten etwas länger durch und bekamen schließlich das Sechsfache! Es lohnt sich auf jeden Fall zu warten.

Proaktiv sein

Auktionsseiten sind eine fantastische Ressource und ein Einstieg, aber Sie sind völlig anfällig für Marktschwankungen - und werden möglicherweise völlig übersehen.

Indem Sie gute, bedeutungsvolle Beziehungen zu Sponsoren aufbauen, können Sie an Diskussionen teilnehmen und herausfinden, was sie an dem, was Sie erstellt haben, tun und was nicht. (Nicht, dass sie viel Zeit haben werden - erwarten Sie nicht, dass sie bei der Entwicklung Ihres Spiels helfen; es muss zum Zeitpunkt des Verkaufs ein fertiges Produkt sein.)


5. Nach der Veröffentlichung

Nachdem Sie Ihr Spiel veröffentlicht haben, haben Sie je nach Lizenztyp möglicherweise die Möglichkeit, das Spiel zu vertreiben. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung, um diese hohen Ansichten zu erhalten und Ihrem Spiel die besten Erfolgschancen zu geben.

Die Anlaufstellen für die Verteilung nach dem Sponsoring sind Kongregate und Newgrounds. Warum diese Seiten? Zunächst einmal können Sie den Inhalt selbst hochladen und die Kontrolle darüber behalten. Sie werden auch beide Werbeeinnahmen erzielen, und viele Publisher behalten diese Websites für kommende Spiele im Auge, die sie möglicherweise mit einem Sitelock sponsern möchten. Außerdem bietet Kongregate monatliche und wöchentliche Spielpreise für Entwickler.

Verteilung

Verteilung bezieht sich auf die Verbreitung Ihres Spiels auf andere Portale und die Schaffung von Bewusstsein. Der einfachste Weg, manuell zu verteilen, ist über Vertriebskanäle.

Diese Kanäle sind Feeds veröffentlichter Spiele, aus denen viele Online-Spielhallen und -Portale automatisch neue Spiele entfernen. Wenn Sie Anzeigen in Ihrem Spiel haben und Ihr Ziel darin besteht, so viele Aufrufe wie möglich zu erhalten, sollten Sie diese auf so vielen dieser Websites wie möglich schalten. Dies wird durch Popularität, Werbung, virale Anziehungskraft und Verbreitung erreicht.

Obwohl viele beliebte Spiele nicht manuell verteilt werden müssen, da sie sich von selbst verbreiten, ist es immer eine gute Idee, dies einzurichten, und es dauert nicht zu lange. Das erste, was Sie tun möchten, wenn Sie Ihr Spiel vertreiben dürfen (erkundigen Sie sich bei Ihrem Sponsor), ist, ein Spielpaket zu erstellen. Dies sollte aus Symbolen verschiedener Art bestehen, einschließlich größerer Bilder für Titelseiten, einer Beschreibung und Anweisungen, Informationen für Entwickler und Sponsoren sowie der Spieledatei selbst.

Zu den Vertriebskanälen gehören:

Tipp: Wenn Ihre Spiele weit verbreitet sind oder Sie nur herausfinden möchten, woher Ihre Ansichten stammen, empfehle ich die Verwendung einer Tracking-API wie Mochi Analytics, Playtomic oder Google Analytics.

Bewertungen

Sobald Sie Ihr Spiel veröffentlicht haben, können Sie es zur Überprüfung an Websites wie JayIsGames, playbuzz.org und FlashMush senden.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um zu sehen, wie die Leute Ihr Spiel wahrgenommen haben, und um herauszufinden, was verbessert werden könnte. Schauen Sie sich auch die YouTube-Bewertungen an, die die Leute von Ihrem Spiel verlassen werden - es ist sehr befriedigend, ein Video von jemandem zu sehen, der Ihr Spiel spielt!


Schlussfolgerung

Jetzt haben Sie diese Informationen, es ist Zeit, rauszugehen und Ihr Flash-Spiel zu verkaufen!

Denken Sie vor allem daran: Seien Sie leidenschaftlich über Ihr Spiel, machen Sie es so gut wie möglich und präsentieren und verkaufen Sie es so, wie es es verdient. Überlegen Sie, wie Sie Ihr Spiel auf den Markt bringen können. Bleiben Sie stark und durch den Sponsoring-Prozess; es ist leicht, sich entmutigen zu lassen und ein niedriges Gebot abzugeben, da seit einiger Zeit keine Aktivität mehr stattgefunden hat. Bauen Sie positive Beziehungen zu den Sponsoren auf, mit denen Sie zu tun haben. Und nochmal: haben Sie Geduld.

Advertisement
Did you find this post useful?
Want a weekly email summary?
Subscribe below and we’ll send you a weekly email summary of all new Game Development tutorials. Never miss out on learning about the next big thing.
Advertisement
Looking for something to help kick start your next project?
Envato Market has a range of items for sale to help get you started.